Es gibt kaum einen Wassersport, den Sie auf der Insel Sylt nicht ausüben können. Die Ostküste in Keitum mit dem ruhigen Wattenmeer ist ideal für Beginner. An der Westküste zeigt sich die Nordsee von ihrer rauhen Seite und stellt auch routinierte Segler und Surfer vor eine echte Herausforderung. Egal ob blutiger Anfänger oder Profi, für jedes Alter und für jeden Sportler gibt es etwas: Beach-Volleyball, Bowling, Bridge, Fitness-Center, Fliegen, Golf, Inlineskaten, Kitesurfen, Rad fahren, Reiten, Segelfliegen, Segeln, Surfen, Tanzen oder Tennis. Wer einen Fischereischein besitzt, erhält eine Angel-Erlaubnis.

Fliegen und Segelfliegen


Insel-Rundflüge und Schnupperkurse oder Flugunterricht gehören mit zu den schönsten Impressionen während Ihres Urlaubs auf Sylt. Sie können auch einen Charterflug nach Dänemark oder Schweden unternehmen.

Golf


Gleich 4 Golfclubs laden zum Golfen auf die Nordseeinsel ein. Drei Minigolf-Anlagen ziehen die Kinder an.

Fahrrad


Radfahren ist in Sylt absolut in. Gegen den Wind oder mit dem Wind? Auf jeden Fall erholen Sie sich in diesem Reizklima schneller als an Land. Ein Fahrrad können Sie in Keitum nahe ihrer Ferienwohnung mieten und sogar mit dem Bus – vorzugsweise gegen den Wind – transportieren, um dann mit dem Wind zurück zu radeln.

Reiten


Berühmt sind die Bilder der Reiter am Strand. In Keitum und weiteren Orten gibt es Reitställe, in denen Sie reiten lernen und ausreiten können. Sie können auch Ihr eigenes Pferd auf die Insel mitbringen. Von Tinnum aus geht es auf Reitwegen – auch im Sommer – durch die Wattwiesen und Dünen an den Strand. Beobachten Sie die Einheimischen bei ihrem Traditionssport, dem Ringreiten, oder besuchen Sie Ende Juli / Anfang August das internationale Poloturnier. Kinder mögen das Pony-Reiten. Oder lassen Sie sich mit einem Pferde-Planwagen von Keitum aus gemütlich über die Insel kutschieren, Kutschfahrten durch Keitum sind gratis.

Segeln und Surfen


Segelboote und Surfbretter können Sie in Munkmarsch mieten. Segeln oder Surfen können Sie auch lernen. Vom Opti-Kurs für Kinder über den privaten Surfunterricht bis zur Catamaran-Schule endet der Inselurlaub mit einem Surfschein oder einem Segelschein, für Anfänger und Fortgeschrittene. Kitesurfen ist auch auf Sylt der große Trend.

Tennis


Die drei Sylter Tennisclubs bieten Ihnen ausreichend Plätze.

Ausflug mit Schiff


Machen Sie von Sylt aus einen Ausflug mit dem Schiff zu den Seehundsbänken, den Nachbarinseln Amrum, Föhr und Römö oder nach Helgoland. Sehr beliebt bei den Kindern sind die Piratenfahrten, auf denen Ihre Kinder und Sie verkleidet werden und allerlei Seemannsgarn gesponnen wird.

Sport, Spiel und Spaß?


Gern geben wir Ihnen weitere Details zum Urlaub auf Sylt. Bitte rufen Sie uns bevorzugt unter

Tel. 0173 / 311 87 87 an. Sie erreichen uns auch abends und am Wochenende. Bitte hinterlassen Sie ggf. Ihre Telefon-Nummer auf der Mail-Box. Sie können uns auch eine Online-Buchungsanfrage oder eine eMail unter urlaub@sylt-watthaus.de mit Ihrer Adresse und Tel.-Nr. senden. Ihre Online-Anfrage oder Mail können wir aber erst am Abend lesen.